Navigation

Zahnersatz auf Zahnimplantaten – Vor- und Nachteile

Zahnimplantate schließen nicht nur Zahnlücken: Sie geben ein großes Stück Lebensqualität zurück. Erfahren Sie hier mehr über unsere Versorgung.

Eine Möglichkeit, kleine und größere Zahnlücken sowie vollständig zahnlose Kiefer zu versorgen, sind Zahnimplantate. Die künstlichen Zahnwurzeln sehen Ihren echten Zähnen zum Verwechseln ähnlich und haben eine lange Haltbarkeit. In unserer Zahnarztpraxis Dr. Treuheit in Roßtal bieten wir verschiedene Zahnimplantate, Zahnersatz und eine ausgezeichnete Nachsorge an. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Weiterlesen

Kreidezähne (MIH) – Zähne ohne Zahnschmelz?

Bei Kreidezähnen ist die Entwicklung des Zahnschmelzes bei Kindern gestört. Dabei werden zu wenig Mineralien im Zahnschmelz eingelagert. Die Folge: empfindliche und brüchige Zähne. Zwar kann der Defekt nicht behoben, doch durch gründliche Pflege kann der Zahn vor weiteren Schäden geschützt werden. Erfahren Sie hier, woran Sie Kreidezähne bei Ihren Kindern erkennen und wie die Behandlung in der Zahnarztpraxis Dr. Treuheit in Roßtal abläuft.

Weiterlesen

Zahnmedizinische/r Fachangestelle/r – Karrierechancen und Weiterbildungen

Wir geben in diesem Blogbeitrag eine Übersicht über drei der möglichen Fortbildungen für ZFAs.

Für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) gibt es nach der Ausbildung viele Möglichkeiten sich fortzubilden. Wir möchten in diesem Blogbeitrag Beispiele für Fortbildungen nennen, die Mitarbeiter*innen unserer Zahnarztpraxis Dr. Treuheit in Roßtal bei Fürth bereits abgeschlossen haben.

Weiterlesen

Digital geplanter Zahnersatz schnell und passgenau in Roßtal

Zahnersatz in einer Sitzung ohne unangenehmen Abdruck? Bei uns in der Zahnarztpraxis Dr. Treuheit in Roßtal bei Fürth fertigen und planen wir Zahnersatz computergesteuert mit dem CEREC-Verfahren. Wie das funktioniert und welche Vorteile Sie davon haben, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

Fissurenversiegelung – wirksamer Schutz gegen Karies in Roßtal

Fissuren sind kleine Furchen und Grübchen auf den Kauflächen der Zähne. Besonders ausgeprägte Fissuren erreicht die Zahnbürste nur schwer. Bakterien können sich dort ansiedeln und Karies entsteht. Eine Versiegelung der Fissuren senkt das Kariesrisiko deutlich. In unserer Zahnarztpraxis Dr. Treuheit in Roßtal schützen wir die bleibenden Zähne mit einer Fissurenversiegelung bei Kindern und Erwachsenen.

Weiterlesen

Offene Stelle: Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r in Roßtal

Professionelle Zahnreinigung, Assistieren bei Behandlungen und Tätigkeiten rund um die Behandlung in der Praxis sind einige der vielfältigen Aufgaben eines/einer Zahnmedizinischen Fachangestellten. Auf Menschen eingehen können und souveränes Auftreten gehören außerdem dazu. In der Zahnarztpraxis Dr. Treuheit in Roßtal arbeiten Sie eigenständig in allen Bereichen rund um die Behandlung. Dafür suchen wir Sie als Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r.

Weiterlesen

Parodontitis und Diabetes – Risiko erhöht

Dr. TreuheitRoßtalDiabetesundParodontitisDiabetes und Parodontitis (Parodontose) beeinflussen sich gegenseitig. Wie die Zuckerkrankheit und die Entzündung rund um den Zahn zusammenhängen und was Patienten tun müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Veneers – Keramik für schöne Zähne

DrTreuheitRoßtalVeneersDurch Ernährungs- oder Lebensgewohnheiten können sich Zähne verfärben. Viele denken hier zunächst an Kaffee, Rotwein oder Nikotin. Doch auch im Essen sind oft Zutaten enthalten, die ähnlich wirken: zum Beispiel Balsamico-Essig und Gewürze wie Curry oder Kurkuma. Ebenso verändern Medikamente, wie Antibiotika oder Eisenpräparate, mitunter die Zahnfarbe. Mineralisieren sich gelöste Farbstoffe und andere Rückstände erst einmal, verfärbt sich die Zahnoberfläche dauerhaft. Das beeinträchtigt die Zahnästhetik deutlich sichtbar.

Weiterlesen

Kreidezähne bei Kindern und Jugendlichen

Kreidezähne kommen im Kinder- und Jugendalter vor. Es sind etwa zehn Prozent der Grundschulkinder und bis zu 15 Prozent der über 12-Jährigen betroffen. Verfärbungen an den Zähnen deuten auf Kreidezähne hin. Diese sind dann kalkweiß oder gelbbraun verfärbt, da an diesen Stellen der Zahnschmelz weicher ist als bei gesunden Kinderzähnen. Ebenfalls können Risse sichtbar sein oder Teile des Zahns brechen ab.

Weiterlesen

Fissurenversiegelung der ersten Backenzähne für mehr Schutz der Zahngesundheit

Ab etwa dem sechsten Lebensjahr bekommen Kinder erste bleibende Backenzähne. Das geschieht oft unbemerkt, weil sie hinter den Backenzähnen des Milchzahngebisses wachsen und so nicht erst ein Milchzahn Platz machen muss. Die neuen Zähne sollen ein Leben lang die Hauptarbeit beim Zerkleinern der Nahrung leisten. Dafür gibt ihnen die Natur eine besondere Struktur mit.

Sie besitzen mehrere kräftige Zahnwurzeln und sehr große Kauflächen mit ausgeprägter Struktur, die sie Nahrungsmittel leichter zerkleinern lässt. Die starken Erhebungen und Vertiefungen der Flächen bedeuten allerdings auch ein zahngesundheitliches Risiko. Schnell sammeln sich hier feine Essensreste, die eine Zahnbürste nicht immer erreicht. Es bilden sich Kariesbakterien, die bald den Zahnschmelz angreifen und so schon in frühen Lebensjahren die Zahngesundheit schädigen können. Eine Fissurenversiegelung der ersten Backenzähne verhindert das. In unserer Zahnarztpraxis Dr. Treuheit in Roßtal bieten wir Ihnen und Ihrem Kind diese Leistung an.

Weiterlesen